Montag, 30. Juli 2012

Gestanzte Schmetterlinge

Hallo zusammen
Irgendwo im Netz habe ich solche Karten gesehen und mich auch auf den Weg gemacht, die Idee umzusetzen. Die "Originale" waren alle in einer Reihe, bei mir hatten sie nicht so Platz, darum habe ich sie wirr angeordnet....


sorry für Hochkant... bringe sie einfach nicht quer (Original sind sie quer....)


Die einzelnen Schmetterlinge habe ich mit verschiedenen Stanzern und Dies ausgestanzt und dann in verschiedene Embossingfolders gesteckt und geprägt.

Die Grundkarte ist eine Hero-Art Kraft Karte von Corinne und etwas länger und etwas schmäler als "unser" C6/5-Format. Durch diese Grössenabweichung passen die Karten nicht in die üblichen Cellohüllen :-(. So habe ich mir welche machen lassen. Habe allerdings ein wenig weiter studiert und sie für die Breite der C6/5-Couverts gemacht. So passen beide Formate hinein. Beim Hero-Art Format steht die Hülle ein bisschen seitlich vor, aber ich denke, dass das vernachlässigbar ist. Aber es hat dafür eine Umlegekappe für beide Formate....

Gruss Marlene

Kommentare:

Christina hat gesagt…

Hallo Marlene

deine Schmettelringskarte gefällt mir sehr gut. Das die Schmetterlinge nicht alle in Reih und Glied stehen, verleiht der Karte Lebendigkeit was mir sehr gut gefällt.

Liebe Grüsse
Christina

Manuela hat gesagt…

Wow, die Karten sehen toll aus! Mir gefallen besonders die geprägten Schmetterlinge! Danke für's zeigen.
LG Manuela

Sabrina hat gesagt…

Hallo Marlene,

die Schmetterlinge sehen echt klasse aus.
Kannst du mir evtl. die Stempel für den lilanen und den hellblauen Schmetterling veraten?

Liebe Grüße
Sabrina

Marlene hat gesagt…

Hallo Sabrina, endlich kann ich dir antworten.... Die Schmetterlinge sind keine Stempel, sondern Stanzen..... Da ich die Stanze nun wieder gefunden habe, kann ich dir das FAbrikat mitteilen: Bosskut, Butterfly 0395.
Gruss Marlene